SALZBURGER FESTSPIELE 20. Juli – 30. August 2018

Programmdetail

Der Schauspieldirektor

Eine Neuproduktion der Salzburger Festspiele für Kinder

Musikarrangement von Henrik Albrecht nach Motiven von Wolfgang A. Mozart und Antonio Salieri

Bildergalerie

BILDERGALERIE

PREMIERE

  • 28. Juli, 15:00 Uhr

AUFFÜHRUNGEN

  • 30. Juli, 15:00 Uhr
  • 08. August, 15:00 Uhr
  • 11. August, 15:00 Uhr
  • 12. August, 15:00 Uhr
  • 15. August, 15:00 Uhr
  • 22. August, 15:00 Uhr
  • 27. August, 15:00 Uhr

LEADING TEAM

Elena Tzavara, Henrik Albrecht, Spielfassung
Elena Tzavara, Regie
Elisabeth Vogetseder, Bühne und Kostüme
Erina Yashima, Dirigentin

BESETZUNG

Alina Adamski*, Frau Silberklang
Anita Rosati*, Frau Herz
Maciej Kwaśnikowski*, Herr Herz
Vasilisa Berzhanskaya*, Frau Pfeil
Richard Walshe*, Eiler
Alessandro Abis*, Buff
Gero Nievelstein, Frank, Schauspieldirektor
Salzburg Orchester Solisten

ZUR PRODUKTION

Das Leben des Schauspieldirektors Frank ist alles andere als einfach:
Um sein neues Stück auf die Bühne zu bringen, benötigt er dringend finanzielle Unterstützung. Bankier Eiler sagt ihm diese zu — jedoch nur unter der Bedingung, dass der Schauspieldirektor auch Eilers Freundin
engagiert. Nachdem Frank endlich alle Rollen besetzt hat, streiten die
Darsteller wieder ums liebe Geld. Erst als er droht, die Premiere und
damit die gesamte Produktion abzublasen, besinnen sich die Mitwirkenden auf das Wesentliche: den Zauber des Theaters zu entfachen!
Die diesjährige Kinderoper der Salzburger Festspiele, Der Schauspieldirektor nach Musik von Mozart und Salieri, lässt das junge Publikum in die Welt des Theaters und des Theatermachens eintauchen. Dass die Schwierigkeiten am Theater noch immer dieselben sind wie zu Mozarts Zeit, tritt in dem Singspiel nur allzu deutlich zutage. Dabei wird auch die Grundsatzfrage gestellt: Warum gibt es Theater überhaupt?

Alter: ab ca. 6 Jahren
Sprache: deutsch
Dauer: ca. 60 Minuten
Einheitspreis € 36,-
Kinder & Jugendliche € 21,-

Vor den Aufführungen findet um 13:30 Uhr Einführungsworkshops Spiel und Spaß mit Mozart statt. Einheitspreis: € 5,-

SPONSOREN

Mit Unterstützung von UNIQA

Multimedia